• Google



  • BlackBerry Benutzer behalten ihre Geräte am längsten







    Hallo Community,

    in Bezug auf Technologie leben wir heute in einer schnelllebigen, ich-muss-etwas-neues-haben, schnell gelangweilten Welt. Es sei denn, man nutzt einen BlackBerry. Laut einem Artikel, erschienen auf ZDNet vergangenen Freitag, welcher wiederum auf einer Marktforschung von Kantar Worldpanel basiert, hängen amerikanische BlackBerry Nutzer am meisten an ihren Geräten, verglichen mit anderen Smartphones. Im Durchschnitt 32 Monate, das sind fast 3 Jahre, ein ganzer Lebenszyklus in der mobilen Technik.

    Zum Vergleich, andere Smartphone-Besitzer wechseln ihre Geräte wie... Na ja, häufiger. iPhone Nutzer aktualisieren alle 25 Monate, 18 Monate halten es Samsung-Eigentümer aus, und Nokia/ Microsoft Lumia Besitzer kommen auf gerade mal 16 Monate, die Hälfte der Zeit, die ein BlackBerry Benutzer mit seinem Gerät verbringt.

    Insgesamt behält der durchschnittliche amerikanische Smartphone-User sein Gerät für 22 Monate, bevor dieses ausgetauscht wird. Also warum nutzen BlackBerry Eigentümer ihr Gerät fast ein Jahr, nämlich 45%, länger als der Durchschnitt? Es liegt nicht an einem Mangel aus Modellen, aus welchen ausgewählt werden kann. BlackBerry hat eine ganze Reihe Smartphones mit Full-Touch oder Tastatur in den letzten zweieinhalb Jahren veröffentlicht, angefangen im Januar 2013 mit dem Z10 und Q10, und kürzlich, im März, mit dem BlackBerry Leap.

    Die Upgrade-Kosten sollten hierbei nicht relevant sein, im Vergleich liegt ein BlackBerry Leap bei 199 Dollar, während das vergleichbare iPhone 5S gleich mit 499,99 Dollar zu Buche schlägt. Und im High-End Sektor liegt der Passport bei gerade mal 499 Dollar, wogegen für das iPhone 6 Plus 649,99 Dollar fällig werden.

    Auf Grundlage anderer Umfragen, wie zum Beispiel dem American Customer Satisfaction Index, welcher im Juni feststellte, das die Blackberry-Kundenzufriedenheit schneller steigt als bei anderen Smartphone-Herstellern, und der vielen Auszeichnungen, welche die Geräte bisher gesammelt haben, lässt sich vermuten, das der Hauptgrund Loyalität, ausgelöst durch Qualität und Haltbarkeit der Geräte ist. Warum auf ein nächstes Modell warten, wenn man bereits alles besitzt, was man braucht?

    Quelle: Inside BlackBerry Blog

    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: BlackBerry Benutzer behalten ihre Geräte am längsten - Erstellt von: burnoutsyndrome Original-Beitrag anzeigen